Navigation

EWTO

Wing Tsun - 'ne coole Sache

Mein Name ist Elena, ich bin 15 Jahre alt und Mitglied der Jugendgruppe der Wing Tsun & Escrima-Akademie Eschwege, die jetzt seit 2003 besteht. Zu dieser Kampfkunstart bin ich durch eine WT-Vorführung anlässlich der Eröffnung der WT-Schule Eschwege gekommen. Wing Tsun wurde vor etwa 300 Jahren von einer chinesischen Nonne entwickelt. Die Selbstverteidigungskonzepte des WT sind relativ leicht zu erlernen und erfordern kein jahrelanges „einhämmern“ von Techniken, die oft viel Kraft erfordern und in Stresssituationen nicht immer funktionieren. Was bei einer erfolgreichen Abwehr nach WT mehr zählt als Muskelkraft, ist vor allem eine präzise Ausführung der Technik und Schnelligkeit. WT nimmt die Kraft des Angreifers auf und wendet sie dann gezielt gegen ihn an (für Nicht-WT'ler schwer nachzuvollziehen, ist aber so!).

WT ist ein reines Selbstverteidigungssystem, in dem es – nicht wie beim Judo - kaum Wettkämpfe und daher auch keine Regeln gibt – der Angreifer hält sich schließlich auch nicht daran!

Das WT-Training schärft die Wahrnehmungsfähigkeit für drohende Gefahren und gibt euch Selbstbewusstsein und Sicherheit, da ihr bei Rempeleien in der Schule, Angst im Dunkeln o. ä. nicht mehr hilflos gegenübersteht, sondern wisst, wie ihr euch effektiv verteidigen könnt. Unter anderem lernt ihr in Rollenspielen Mimik, Gestik, Haltung, Blick und Stimme richtig einzusetzen und so dem Angreifer zu zeigen, dass ihr nicht das potenzielle Opfer seid. Reichen diese Beschwichtigungsversuche nicht aus, und er dennoch meint, er müsse zeigen, dass er der Stärkere sei, wird der Angreifer mit den direkt wirkenden Verteidigungstechniken „überrascht“.

Das Üben in der Gruppe macht nicht nur Spaß, es schafft auch Selbstvertrauen, Selbstbestimmtheit und Gemeinschaftsgefühl und schult auch soziale Kompetenzen wie z.B. gegenseitige Unterstützung und Toleranz. Beim Konditions- und Pratzentraining (Pratze: Schlag- bzw. Trittpolster) am Schluss könnt ihr euch nach einem stressigen Schultag richtig auspowern.
Na, neugierig geworden? Dann komm´ einfach zu einem unverbindlichen Probetraining vorbei! Das Training findet zweimal wöchentlich – dienstags und freitags – von 18 bis 19 Uhr in den Werraland Werkstätten, Eschwege, Hessenring 1, statt.

Elena Hentschel

04.05.2013

News

Kontakt

WingTsun Kids & Teens Akademie Eschwege

Telefon: +49 (0) 5651 - 22 85 30
Mobil: +49 (0) 173 - 96 232 93

E-Mail: info@wt-eschwege.de
Website: www.wt-eschwege.de

EWTO-Zertifizierungssiegel Wing-Tsun Escrima Akademie

Map

Copyright 2019 WingTsun Kids & Teens Akademie Eschwege
All rights reserved

Datenschutz  |  Impressum